Strkung

Supradyn

An Auffahrt lag ich mit Kopfweh darnieder, dafür kam das Essen obsi. Gestern ass ich wieder eine halbe Banane, weichgekochte Teigwaren und Reis. Und heute kaufte ich zur Stärkung in der Schwanen-Apotheke Supradyn. Darin hat es 13 Vitamine und 12 Mineralstoffe – alles, was mir fehlen könnte. Da die kleine Packung mit 15 Brausetabletten auch schon ziemlich gross aussah, erstand ich mir für 16.50 Franken eine solche. Erst zuhause merkte ich, dass ein Viertel des Röhrchens leer war. Ich fühlte mich gleich viel besser: Mit meinem kleinen Einkauf stärkte ich nicht nur mich, sondern auch noch Roche und die Aluminium-Industrie.

Ein Gedanke zu „Strkung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.