26 Schtung…

I bi erwachet hütt am Morge u ha grad dr Sunneuntergang gseh. Und i chönnt nid säge, öb i 26 Schtung lang bi furt gsii oder zwe.

Neiiin, Kuno, da schreibst du einen solch stimmigen Text – und machst ihn mit einem einzigen Numerale kaputt. Wenn du auf „Haubi Songs“, der neuen „Züri West“-CD, zwe Schtung singst, tschudderet es mich – und die Freude am Song ist dahin. Das Numerale zum weiblichen Nomen Schtung muss zwo heissen. Zum Illustrieren: Es isch nid ds Glyche, öb zwe oder zwo oder zwöi mitenang i ds Bett göh. Ich weiss: Auch manche Radiosprecher bekunden Mühe mit Zahlwörtern. Du aber hast drei Jahre lang Zeit gehabt. Gibt es, lieber Kuno, in der Musikbranche keine Lektoren? Wenn du willst, chum i nächschts Mau verbii, zum tschegge i welem Zuestand diner Tägschte denn si.

P.s.: Besser als ich könnte vermutlich er weiter helfen.

9 Gedanken zu „26 Schtung…“

  1. die not des dichters! so drückt kuno am text herum bis aus zwo zwe wird!

    „isch schono blöd we zwo muess uf gseh ände!“ 😉

    „wobei bei zwo, zwe oder de no zwöi mau verwirrig darf ufcho! ah, isch ja nid verwächslet worde! äs het ja müesse rime!“

  2. Du hesch natürlech rächt, This. I fungtis o apartig, we aus no geng so wurd mitenang parliere. Aber leider Gottes entwicklet sech d schprach ja witer. U es gäb schyns o linguischte, wo aus, wo i gebruch isch, aus korräkt erkläre. U när gits no sozioläkte u so züg. Sprachgwohnheite vo bevölkerigsgruppe u schichte… U süsch luegsch mau d teggschte vo dä hip-hopper u dä räpper a… Die so o vou vo grammatikfähler wie ain’t u so…

  3. Du hesch natürlech rächt, This. I fungtis o apartig, we aus no geng so wurd mitenang parliere. Aber leider Gottes entwicklet sech d schprach ja witer. U es gäb schyns o linguischte, wo aus, wo i gebruch isch, aus korräkt erkläre. U när gits no sozioläkte u so züg. Sprachgwohnheite vo bevölkerigsgruppe u schichte… U süsch luegsch mau d teggschte vo dä hip-hopper u dä räpper a… Die so o vou vo grammatikfähler wie ain’t u so…

  4. u abgseh drvo: schrib doch mau öppis über di schlichendi ungerwanderig vom bärndütsche mit em futur….. so vo wäge: mir wärde events mache….. früecher het das aube no gheisse: mir mache de öppis…..

  5. u abgseh drvo: schrib doch mau öppis über di schlichendi ungerwanderig vom bärndütsche mit em futur….. so vo wäge: mir wärde events mache….. früecher het das aube no gheisse: mir mache de öppis…..

Schreibe einen Kommentar zu kusito Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.