Cebit: Tschoohoin dee Wischeeen

Die Cebit hat noch nicht einmal begonnen. Und schon ärgert sich manch ein Journalist im Medienzentrum über die Erkennungsmelodie der Messe. Das liegt weniger am Schweizer Sänger Patrick Nuo, der das Lied im Auftrag der Messe komponiert hat und heute Abend vor Angela Merkel und 2000 geladenen Gästen gemeinsam mit einem lokalen Chor intonieren wird. Es liegt eher daran, dass ein Teilchen der Erkennungsmelodie jedes Mal erklingt, wenn man die Cebit-Website ansurft. Und das passiert hier im Medienzentrum ziemlich oft…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.