Schnappschuss

Potzblitz, waren die schnell: Am Sonntag bretterten Gümmeler über die Bsetzi vor meiner Loge. Das kommt nicht alle Tage vor. Deshalb wollte ich mit der neuen Kamera ein Souvenir knipsen. Einfach war’s nicht…

Schnappschuss Tour de Suisse Schnappschuss Tour de Suisse Schnappschuss Tour de Suisse

Schnappschuss Tour de Suisse Schnappschuss Tour de Suisse Schnappschuss Tour de Suisse

Nach einigem Pröbeln war klar: Ich muss drücken, wenn der Töff direkt vor mir und der Radfahrer bei der Busstation ist. Dann ist der Töff weg, wenn die Kamera knipst, und dafür der Radfahrer davor. Und doch sehen auch diese Bilder irgendwie abgefahren aus. Weshalb sich die Velos darauf aufzubäumen scheinen, konnte ich bislang noch nicht in Erfahrradung bringen.

Schnappschuss Tour de Suisse

12 Gedanken zu „Schnappschuss“

  1. Das mit dem Aufbäumen ist ein ganz lustiger Effekt, ich hatte den auch schon bei Seilbahngondeln (mit meiner Handy-Kamera). Das Problem ist dass Deine Kamera ganz einfach so langsam das Bild abtastet, dass der Fahrer sich unterdessen fleissig weiterbewegen kann. Das Abtasten läuft offensichtlich von oben nach unten – wenn der Sensor in der Mitte des Bildes ist, ist er noch rechts, bis der Sensor unten angekommen ist befindet er sich schon in der Mitte…

    Lustig aussehen tut’s auf jeden Fall 🙂

  2. Merci für die Erklärungen. Ich hoffe, das kommt bei teureren Kameras nicht vor… Gibts in den technischen Informationen eigentlich jeweils Hinweise auf die Abtastfrequenzen?

  3. Alles faltsch! Ihr wart wohl nicht an der Einstein-Ausstellung!

    Die Relativitätstheorie besagt, dass sich schnell fortbewegende Objekte von einem ruhenden Betrachter verzerrt wahrgenommen werden. Thisens Fötteli sind die Verifikation dieser These und damit mindestens einen Nobelpreis wert!

    (Und die Kamera, mit der Dir dieser Nachweis gelang, wirst Du bei E-bay teuer verkaufen können, wenn Du nur die Fötteli und die Erklärung dazu gibst!)

  4. @ Rouge: Nun, in meinem Impressum steht meine Adresse… Bei dir hingegen wurde ich bislang nicht fündig. Darf ich dich fast Nachbar nennen? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.