Ganz legales Windows

Lenovo verkauft Originalsoftware

Mein Notebook wird altersschwach. Windows liefe darauf schon lange nicht mehr vernünftig, Linux hingegen schon noch. Doch immer öfters stosse ich an die Grenzen: Will ich stapelweise Bilder konvertieren, verweigert der Rechner seinen Dienst. Die Grafikkarte streikt, wenn ich ein Second Life leben möchte. Und starte ich Google Earth, lande ich statt auf dem virtuellen Globus auf dem Boden der Tatsachen.

Bis in etwa einem Jahr sollte also ein neuer Rechner her. Deshalb habe ich mir die Urururenkel meines Rechners mal etwas angesehen. Und ich habe gestaunt über einen prominent platzierten Hinweis: Lenovo betont, auf den Notebooks Originalsoftware zu installieren – wie auch Dell, HP, Sony und so weiter. Müssen die das?

Apropos: Dürfte ich – bitte, bitte – ein Notebook ohne Betriebssystem haben, dafür etwas günstiger?

4 Gedanken zu „Ganz legales Windows“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.