Das Reinheitsgebot

Die Deutschen brauen nach ihrem Reinheitsgebot. Die Franzosen backen nach einem. Das Baguette de Tradition Française, das ich gerade verspeist habe, hat mein Bäcker „in 4 Stunden 30 Minuten von Hand geknetet, aufgehen lassen und gebacken“, steht auf dem Brotsack. Es enthalte garantiert keine Zusatzstoffe. Und auf der Rückseite des Säckchens ist in einer leicht gekürten Fassung das Dekret abgedruckt, wie es der Premierminister, der Wirtschafts- und der Staatsminister, die Siegelgarde*, der Justizminister und der Agrar- und Fischereiminister am 13. September 1993 formuliert haben. Staubtrocken, könnte man sagen. Oder in bester Tradition Française.

* Wie übersetzt man die „Garde des Sceaux“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.