Wie kartografiert man einen See?

Auf dem See

Wie kartografiert man einen See? Ganz einfach: Man wartet, bis er gefroren ist, und marschiert oder schlööflet dann, das GPS-Gerät in der Hand, darüber.

Klar, man kann bei Openstreetmap auch anhand des Satellitenbilds von Yahoo kartografieren. Aber eben: Die Auflösung ist für kleinere Seen wie den Egelsee zu schlecht. Zudem ist das Satellitenbild von Bern gegenüber der Realität um rund 20 Meter verschoben.

Jetzt warte ich noch darauf, dass auch die zweite Seehälfte freigegeben wird…

3 Gedanken zu „Wie kartografiert man einen See?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.